Eisch Dekantierflasche

Dekantierflasche
79,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 4 Werktage

  • 256546
Produktinformationen "Eisch Dekantierflasche"

Diese Eisch Dekantierflasche mit dem No Drop Effekt weist einen klassisch geformten Körper und ein schlichtes Design auf. Darüber hinaus besitzt die Flasche einen angeschnittenen Hals, der das Eingießen erleichtert. Dank der Dekantierflasche können sich die Aromen des Weines entfalten und mit allen Sinnen genossen werden. 

Merkmale 

  • Material: Kristallglas
  • Dekantierflasche 
  • No Drop Effekt
  • Höhe der Karaffe: 26,8 cm 
  • Volumen: 750 ml
Farbe: klar
Hersteller: Eisch
Kannen & Krüge: Dekantierflasche
Material: Kristallglas
Weiterführende Links zu "Eisch Dekantierflasche"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eisch Dekantierflasche"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
EISCH

Eisch - Feuer und Flamme für Glas

Bereits seit über 300 Jahren ist die Familie Eisch in der Glasherstellung tätig. Den Grundstein für den ersten Betrieb legte Graveurmeister Valentin Eisch im Jahr 1946 zusammen mit seiner Frau Therese. Um seinen sechs Kindern die finanzielle Zukunft zu sicher, eröffnete er im Bayerischen Wald einen Veredelungsbetrieb. Doch die ansässigen Glashütten fürchteten Konkurrenz durch die Eischs und verhinderten die Belieferung des Betriebs mit Rohglas. Aus der Not heraus gründeten Valentin Eisch eine eigene Glashütte, die bis heute fortbesteht und in dritter Generation familiengeführt ist.

Seit Urzeiten ist der Bayerische Wald als Traditionsort für Glasmacher ein wichtiger Rohstofflieferant − sowohl für den Quarzsand, der für die Schmelze benötigt wird, als auch für das Buchenholz, aus dem die unterschiedlichsten Glasblasformen entstehen. Und für die Glasdesigner dient die Natur im Wechsel der Jahreszeiten als ideale Inspirationsquelle für die kreativen Glasschöpfungen.

Zuletzt angesehen